Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Echtes Essen. Der Anti-Aging-Kompass

Wie wir jünger und gesünder bleiben

von Grimm, Hans-Ulrich
Hardcover
511g
2019 Verlagsgruppe
ISBN 978-3-426-27643-3

Sofort verfügbar oder abholbereit
20.60 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 30 Euro




 
Ebenfalls verfügbar als:

Ein Sachbuch mit Ratschlägen für eine Anti-Aging-Ernährung: Super-Fruits, Zuckerfrei oder doch einfach das gute alte Olivenöl? Was hilft denn nun unserem Körper, gesund und glücklich alt zu werden? Reicht es, ab und an Obst in den Entsafter zu werfen und Smoothies zu schlürfen, oder muss ich meine Ernährung komplett auf den Kopf stellen?
Ernährungs-Experte und Bestseller-Autor Hans-Ulrich Grimm trägt die Ergebnisse jahrelanger Forschung zusammen und erstellt so den ultimativen Ernährungs-Kompass zum Älterwerden.
Die Ergebnisse zahlreicher neuer Forschungen weisen eines deutlich nach: Das Geheimnis des guten Alterns, des wahren Anti-Aging, liegt in der lebenslangen richtigen Ernährung. Und die richtige Ernährung ist in der Regel die jeweilige traditionelle regionale Kost. Ausgesprochene Anti-Aging Küchen sind die mediterrane, die skandinavische, die chinesische, auch die brasilianische.
Grimms Fazit: Gutes Essen hält jung, schlechtes Essen macht alt! Am wichtigsten ist, einen Bogen um die heimlichen Alters-Beschleuniger in der Nahrung zu machen. Diese hat die Wissenschaft identifiziert: die Gerontotoxine. Und diese kommen üblicherweise durch die Nahrungsmittel-Industrie ins Essen.

Dr. Hans-Ulrich Grimm ist Journalist und Autor, er lebt in Stuttgart. Seine jahrelangen Recherchen in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Nestlé, Knorr & Co aus den Küchenregalen zu verbannen, zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern. Seine Erkenntnis: Genuss und Gesundheit gehören zusammen.Grimms Bücher sind Bestseller. Allein "Die Suppe lügt" ist in einer Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erschienen und gilt mittlerweile als Klassiker der modernen Nahrungskritik.