Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Heinichen, Veit
1 Rezension


Korruption unter Politikern 14. Juni 2019
von PFIFF

Die Kommissarin Xenia Zannier lässt sich nach Grado versetzen, um die Mörder ihres Bruders zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen.
Sie weiß, dass die Senatorin Romana Castelli de Poltieri in dunkle Machenschaften verwickelt ist und einflußreiche Freunde hat, die sie bei ihren illegalen Geschäften unterstützen und profitieren.
Es ist deshalb doppelt schwierig, an geeignete Beweise zu kommen, um der Senatorin das Handwerk zu legen.
Doch Zannier lässt sich nict einschüchtern und von ihrem Weg abbringen. Sie gelangt an brisantes Material, das ein Journalist akribisch zusammengesucht hat, bevor er ermordet wurde.
Die Ermittlungen führen Zannier nach Deutschlend und Österreich, sie wird von Leuten des BND gejagdt, rückt Waffenschiebern und Menschenschmugglern auf den Pelz, kompromittiert Politiker.
Spannend und interessant.