Veranstaltungen

Hier erfahren Sie laufend über unsere Veranstaltungen.


Literatur, Wein und Musik aus Pinkafeld

Freitag, 7. Februar 2020, 19:00 bis 20:15 Uhr
Weinkeller Szemes, Weinhoferplatz 7, Pinkafeld
Eintritt frei

Drei Pinkafelder Autoren,Gerd Kramer,Gertraud Sayer (geb. Friedrich) und Rudolf Hochwarter stellen Ihre neuen Werke vor. Dazu gibt es Weine und Schmankerl aus dem Hause Szemes und Musik von Franz Dampf. Open end.


in Kalender eintragen


Schultaschen-Neuheiten 2020

Freitag, 21. Februar 2020, 14:00 bis 18:00 Uhr
Gasthaus Szemes, Hauptstraße 33, Pinkafeld
Eintritt frei

Vom 21.-22. Feber 2020 organisiert die Firma Desch-Drexler auch heuer wieder die größte Schultaschen Ausstellung des Südburgenlands. Über 100 verschiedene Schultaschen und Rucksackmodelle in den diversen Farben und mit unterschiedlichsten Motiven warten auf die Kinder.Wieder dabei das Jolly Glücksrad mit vielen Preisen.


in Kalender eintragen


Schultaschen-Neuheiten 2020

Samstag, 22. Februar 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr
Gasthaus Szemes, Hauptstraße 33, Pinkafeld
Eintritt frei

Vom 21.-22. Feber 2020 organisiert die Firma Desch-Drexler auch heuer wieder die größte Schultaschen Ausstellung des Südburgenlands. Über 100 verschiedene Schultaschen und Rucksackmodelle in den diversen Farben und mit unterschiedlichsten Motiven warten auf die Kinder.Wieder dabei das Jolly Glücksrad mit vielen Preisen.


in Kalender eintragen


China am Ziel! Europa am Ende?

Buchpräsentation mit Christoph Leitl

Dienstag, 10. März 2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Pinkafeld Rathaussaal
in Kooperation mit Lions Südburgenland Eintritt frei!

Christoph Leitl ist ein Mann der Wirtschaft und ein glühender Europäer.
Als Präsident der EUROCHAMBRES und Vorsitzender der GLOBAL CHAMBER PLATFORM bereist er die ganze Welt.
Er hat sich noch nie gescheut, Probleme hart und schnörkellos anzusprechen, aber auch mögliche Lösungsansätze anzubieten, die manchmal wie Utopien klingen.

So ist sein Buch "China am Ziel! Europa am Ende?" eine schonungslose Bestandsaufnahme des Zustandes der EU und ihrer inneren Schwächen, die sich signifikant im Vergleich mit Nationen wie den USA, Indien und besonders China zeigen


in Kalender eintragen