Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Die Stadt der Kinder

Ein Computerkrimi aus der Level 4-Serie

von Schlüter, Andreas
Taschenbuch
Auflage 25. Aufl.
298g
2018 dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Auflage: 25. Aufl.
ISBN 978-3-423-70914-9

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
9.20 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 30 Euro




"Ein gutes Science Fiction-Buch nicht nur für Kinder. Es ist mitreißend geschrieben und zeigt, dass Freunde zusammenhalten müssen, um Abenteuer bestehen zu können."
Grafschafter Nachrichten 03.03.2009

Irgendetwas läuft schief in Level 4
Ben liebt Computerspiele über alles und besonders seine Neuerwerbung ›Die Stadt der Kinder‹. Doch irgendetwas läuft schief im 4. Level. Was eigentlich nur auf dem Bildschirm passieren sollte, wird unheimliche Realität: Alle Erwachsenen verschwinden aus der Stadt!

Zunächst sind die Kinder davon begeistert. Endlich können sie all das tun, was sie schon immer mal machen wollten. Doch Ben und seine Freunde sind als Erste ernüchtert und überlegen, wie es weitergehen soll – so ganz ohne Erwachsene. Die Ernsthaftigkeit ihrer Lage wird ihnen bewusst...

"Level 4 markiert eine Grenzüberschreitung, bei der Kindern Verantwortung und Solidarität zugetraut werden. Ein Highlight für Schmöker- und PC-Freaks." Wochenpost