Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

EssMedizin für dich.

Ratgeber

von Überall, Dr. Florian
Hardcover
416g
2017 F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH
ISBN 978-3-485-02933-9

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
20.60 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 30 Euro




 
Ebenfalls verfügbar als:

Das Erfolgsrezept der EssMedizin basiert auf der heilenden Kraft bewusster Ernährung. Während die Schulmedizin zur Verschreibungsmedizin geworden ist, plädiert Prof. Dr. Überall mit der EssMedizin für einen nachhaltigen Ansatz. Wozu benötige ich etwa einen Magensäurenblocker, wenn ich mein Unwohlsein auf natürliche Art und Weise behandeln kann? Mit der richtigen Ernährung werden nicht nur ganzheitlich, sondern auch langfristig positive Effekte erzielt. In Kombination des Besten aus beiden Sphären - den Möglichkeiten der westlichen Fachmedizin und dem tiefen Wissen der tibetanischen Heilkunde - bietet der zweite Teil der EssMedizin konkrete Einsichten in die Gefahren der Übermedikamentierung, zeigt die wichtige Funktion des Magen-Darm-Traktes auf und erklärt, wie man den eigenen Weg zu einer heilsamen Ernährung findet.

Prof. Dr. Florian Überall, geboren 1954, ist Biochemiker und Mikrobiologe. Er hat langjährige Erfahrung in molekularer Krebs- und Naturstoffforschung, Umweltbiochemie und Ernährungslehre. Er arbeitet am Zentrum für Chemie und Biowissenschaftender medizinischen Universität in Innsbruck. Er ist ständiges Mitglied des Beirats für Traditionelle Asiatische Medizin des Österreichischen Gesundheitsministeriums und Gründer des Informationszentrums für Tibetische Medizin in Telfs in Tirol. Dr. Andrea Überall, geboren 1963, ist Psychologin, Diplom Kinesiologin, Ernährungsberaterin und Stressmanagerin mit eigener Praxis für ganzheitliche Therapie. Sie arbeitet mit ihrem Mann im Informationszentrum für Tibetische Medizin zusammen.