Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
zur Trefferliste

Slam, Oida!

15 Jahre Poetry Slam in Österreich

von Mieze Medusa; Markus Köhle
Taschenbuch
257 Seiten; 191 mm x 123 mm
2017 Lektora
ISBN 978-3-95461-098-3

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
14.30 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 30 Euro




Seit über 15 Jahren haben Mieze Medusa und Markus Köhle die Freude, Ehre und Arbeit, in Österreich die Poetry-Slam-Szene mitzugestalten. Wir waren also von Anfang an dabei, sind immer noch unterwegs und unfassbar glücklich darüber, wie groß, vielfältig und funkelnd die Szene unseres Landes ist.
In diesem Buch haben wir 42 Slamtexte ausgewählt, die einen bunten Querschnitt bieten. So schreiben wir: vom Wiener Schmäh, vom Leben am Land, von der Härte der Berge und Täler, von den Abenteuern einer Winkerkrabbe, von der Liebe, von Bobo-Verhipsterung und von Fragen, die uns gestellt werden: Wo kommst du her? Wer befreit unterdrückte Rufnummern? Wo siehst du dich in fünf Jahren?
Auch im Buch: Jede Menge Slamwissen. Hier werden wichtige Fragen beantwortet: Ab wann gehöre ich dazu? Ist der Wettbewerb nicht ein bisschen unfair? Kannst du mir 10 Tipps für meinen gelungenen Auftritt geben? Ja, darf man das? Ja, das darf man.

Medusa, Mieze
Mieze Medusa ist stolze Mama-Slam in Österreich. Sie bewundert Papa-Slam Markus Köhle (und ein ganz kleines bisschen sich selbst) dafür, dass es nach 15 Jahren Slam- Szenearbeit immer noch nicht langweilig ist. Sie hat einen Lieblingsslam (BPS-Slam Innsbruck), sie hat eigentlich die Schnauze voll vom Zugfahren, macht es dann aber doch, weil nach der Zugfahrt die Bühne wartet und sich manche Texte von selbst schreiben, wenn die Leute wiedermal so einen Blödsinn reden. Sie hat außerdem einen Tipp für dich: Wenn dir etwas voll taugt, dann klemm dich dahinter. Weil, in 15 Jahren harter Arbeit kann man ganz schön was weiterbekommen. Sie hat noch einen Tipp für dich: Lange studieren (wegen der SVA) und dann sofort eine_n Steuerberater_in.

Köhle, Markus
Markus Köhle ist Papa Slam, Sprachinstallateur und Literaturzeitschriftenaktivist (www.dum.at) und hat seit über 15 Jahren zwei Lieben. www.autohr.at.